Ihre Fragen – Unsere Antworten

1. Sind die Kunststofffasern „ECOLENE + VIRO + ESP“ wirklich wetterfest?

Ja. Bevor diese hochwertigen Fasern kunstvoll verflochten wird, werden diese 3 Monate vorab getestet. Dies passiert bei mehr als 3.000 Sonnenstunden in einem der größten Labore in den USA. Bei den Fasern handelt es sich um durchgefärbte Geflechte – ohne Toxide oder andere Giftstoffe. Zum Einfärben der Fasern werden ausschließlich organische Farbsubstanzen benutzt. Diese bestehen aus einem hochdichten Polyethylen. Sie sind temperaturbeständig von -70°C bis +80°C, nehmen kein Wasser auf und sind resistent gegen Regen, Salz, Chlor, Säuren, Laugen und Öl, also gegen alle äußeren Witterungseinflüsse. Der Zusatz von UV-Stabilisatoren sorgt dafür, dass die Materialen nicht spröde werden und ihre Elastizität über Jahre behalten.

Zudem sind sie zu 100% recyclebar. Zur Reinigung genügt lediglich eine Seifenlauge.

2. Wo kann ich Ihre Möbel anschauen und ausprobieren?

Wir präsentieren unsere Möbel-Kollektionen in beiden Filialen in HH-Hummelsbüttel & Norderstedt.

3. Ich möchte meine Gartenmöbel ganzjährig im Freien stehen lassen. Ist das wirklich möglich?

Dank des hohen Kautschuk- bzw. Ölanteils sind Teakmöbel unempfindlich gegen Wasser, Hitze und Frost. Das Holz verzieht sich nicht, quillt nicht und verändert nicht seine Form.

4. Muss Teakholz gepflegt bzw. geölt werden?

Dank des hohen Kautschukanteils bedarf Teakholz keiner zusätzlichen Pflege. Zweimal im Jahr sollten Sie die Teakmöbel mit einer Wurzelbürste und warmem Seifenwasser von Staub und anderen Verunreinigungen befreien. Falls Sie die nach ca. 4 Monaten entstehende graue Patina nicht leiden mögen, sollten Sie Ihre Teakmöbel regelmäßig ölen.

5. Können Ihre Möbel auch ins Ausland geliefert werden?

Ja. Grundsätzlich liefern wir innerhalb Europas in jedes Land. Bitte sprechen Sie uns auf die genauen Lieferkosten an. Wir erstellen Ihnen dann ein persönliches Angebot.

 

6. Ich bin bei der Anlieferung der Möbel nicht zu Hause. Können die Möbel auch bei unseren Nachbarn angeliefert werden?

Das ist selbstverständlich kein Problem. Wir bzw. die Spedition liefert „frei Bordsteinkante“. Bitte teilen Sie uns einfach die Adresse mit.

7. Warum erscheinen gelegentlich Risse an meinen Möbeln?

Teakholz ist ein natürlicher Werkstoff. Deshalb können feine Risse in der Maserung an der Stirnseite von Komponenten auftreten, die dann bei Veränderungen des Wetters und des Feuchtigkeitsgehaltes des Holzes wieder verschwinden. Diese Risse sind besonders an schwereren Möbelteilen normal und beeinträchtigen die Nutzdauer oder Brauchbarkeit Ihrer Möbel nicht.

8. Haben Ihre Möbel eine Garantie?

Ja , wir gewähren auf alle Artikel eine 2-jährige Garantie. Diese deckt alle Mängel ab, die bei gebrauchsüblicher Nutzung auf Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen sind.

9. Müssen Ihre Möbel zusammengebaut werden?

Das kommt darauf an: Ausziehtische erhalten Sie plano, diese müssen Sie in der Regel zu hause aufgebaut werden. Ebenso wie viele Tische, wo lediglich die Beine angeschraubt werden müssen. Dadurch halten wir die Versandkosten gering.

Alle anderen Artikel wie z.B. Bänke, Deckchairs, Hochlehner, Sessel, Loungegruppen sind fertig montiert.

10. Lassen sich unterschiedliche Möbel Ihrer Herstellung beliebig kombinieren?

Alle unsere Stühle und Tische werden nach einem genormten Maßstab angefertigt, der den richtigen Abstand zwischen Sitzfläche und Tischoberkante gewährleistet. Sie können also ohne Bedenken alle Stühle und Tische unserer Herstellung miteinander kombinieren.

11. Welchen Zweck haben die Zwischernräume der Holzlatten der Tisch-Oberflächen?

Damit das Regenwasser schnell ablaufen kann und sich keine Pfützen auf der Tischoberfläche bilden.

12. Auf der Oberfläche meiner neuen Möbel ist an einigen Stellen eine hellgraue Schicht, wie kann ich diese entfernen?

Aufgrund der extremen klimatischen Bedingungen im Seefrachtcontainer bildet sich manchmal während des Transports Kondenswasser, das sich dann mit den Resten des Schleifstaubes auf der Oberfläche der Möbel zu einer hellgrauen Schicht verbindet. Am Einfachsten entfernen Sie diese Schicht in trockenem Zustand mit einem rauen Schwämmchen oder Scheuerpad (z.B. die dunkle raue Seite eines Küchenschwamms). Lassen Sie dabei bitte den Schwamm trocken! Sie werden sehen, dass darunter schnell die honigbraune Farbe des naturbelassenen Teakholzes zum Vorschein kommt. Auf die Qualität und Haltbarkeit hat die graue Schicht übrigens keinen Einfluss.

13. Warum ist die Lieferung für die Eichentische teurer?

Die Tische haben ein enormes Gewicht und müssen teils mit 4 Personen getragen werden. Daraus entsteht ein erhöhter Aufwand und höhere Versandkosten.